Daten aus Israel/Palästina… Hamas nicht so tödlich wie Passivrauchen?

Ich hab grad bei ZEIT.DE ein Kommentar verfasst und dabei im Internet Daten gefunden, dich ich mal gesammelt hier ablegen wollte…

Noch bevor der erste Israeli dieses Jahr starb, waren 24 Tote Palästinenser (zwei Kinder) zu beklagen:

http://www.ifamericanskne…

Die Quelle ist etwas reißerisch, aber die Daten stammen aus UN-Quellen, die alle verlinkt sind. Das Diagramm auf dem unteren Teil der Seite ist sehr aufschlussreich:

http://www.ifamericanskne…

Und wenn diese Daten stimmen (leider konnte ich nicht alle verifizieren), dann ist das Ganze schon ziemlich fishy, hier auf die Tränendrüse zu drücken:

http://imgur.com/aQguN

Unter 200 Tote in den letzten 10 Jahren. Prozentual hochgerechnet auf Deutschlands Größe gab es in den letzten 10 Monaten mehr Verkehrstote auf Deutschen Straßen, oder 5 mal so viele Selbstmorde im letzten Jahr und Passivrauchen hat im gleichen Zeitraum die prozentual hochgerechnete 1,5fache Anzahl Menschenleben gekostet:

http://de.statista.com/st…

Natürlich kann (und sollte) man dazu sagen, dass es nicht daran liegt, dass die Hamas es nicht versucht, aber wenn sie so dermaßen unfähig darin sind, ihre Ziele durchzusetzen, dann muss man sich über Verhältnismäßigkeiten Gedanken machen:

Wenn jemand mich umbringen will, dann darf ich mich wehren. Aber wenn derjenige das mit dem Werfen von Wattebäuschen versucht, dann komme ich vor gericht, wenn ich ihn erschieße…

Ich glaube, beide Seiten wollen den Krieg… Schade.

Edit: Links funktionieren jetzt und leider habe ich die Statistik zum Passivrauchen falsch gelesen: Sorry dafür! Die Daten sind nur aus 2005, was die Aussage jetzt so klingen lässt: „Hamas noch nicht einmal 10% so tödlich wie Passivrauchen.“

Advertisements